Startseite
StartseiteVereinRückenwindProjekteEuropeanMedialabPraxisKontakt

Herzlich Willkommen bei Cubic!

Internationale Projekte PDF Drucken E-Mail

 

Mit unseren Projekten wollen wir Impulse geben, Austausch fördern, Lernerfahrungen ermöglichen, Vorhandenes stärken und Neues in Gang bringen - unsere internationalen Projekte unterstützen besonders junge Menschen, die sich neu orientieren wollen.

 
Aktuelle Rückenwind-Projekte PDF Drucken E-Mail

EFD-Projektliste 2018

 

ÜBERSICHT – KURZZEIT-PROJEKTE

 

14.10. – 10.11.2018

(4 Wochen)

 

ENGLANDCornwall

Umwelt- und

Nachhaltigkeit

Ø    Arbeiten im Gemeinschaftsgarten, Säubern von Stränden und Mithilfe bei lokalen Umweltprojekten und in der traditionellen Fischerei. Englisch Unterricht, Ausflüge in die Umgebung.

Ø     Ab 17 Jahren, 5 Plätze

 

10.10. – 9.11.2018

(4 Wochen)

PORTUGAL, Algarve

Natur- und Umwelt

Ø    Einen Gemüsegarten anlegen (die Ernte geht an Sozialeinrichtungen), bei der Olivenernte mithelfen und Olivenöl selber pressen, eine Lehmhütte bauen. Portugal erleben, Portugiesisch-Unterricht, Ausflüge in die Umgebung

Ø     Ab 17 Jahren, 5 Plätze

 

15.11. – 14.12.2018

(4 Wochen)

ENGLAND, Cornwall

Bootsprojekt

Ø     Restaurieren eines historischen Fischerbootes

Ø     Ab 17 Jahren, 5 Plätze

 

5.11. – 14.12.2018

(6 Wochen)

FINNLAND, Kokkola

„ELF AROUND“

 

Ø     Eintauchen in die finnische Weihnachtstradition der Elfen und einen Elfenpfad für Kinder und Familien mitgestalten! Planung und Vorbereitung von Workshops zum Elfenpfad, Mithelfen beim Nähen und Gestalten der Elfenkostüme, und selbst eine Elfe spielen...

Ø     Ab 18 Jahren, 1 Platz

 

ÜBERSICHT – LANGZEIT-PROJEKTE

 

ab September 2018

(10  - 12 Monate)

POLEN, Kwidzyn

 Akwedukt

Ø     Zahlreiche Möglichkeiten, sich in verschieden Bereichen der Freiwilligenarbeit zu engagieren.

Akwedukt ist eine Organisation für Menschen, die sich gemeinsam für die Weiterentwicklung der Stadt starkmachen - in Kindergärten, Jugendzentren und schulischen Einrichtungen, der öffentlichen Bibliothek uvm.

Ø     Ab 18 Jahren, mehrere Plätze

 

Ab September 2018

(10  - 12 Monate)

 

FINNLAND, Kokkola

Villa Elba

 

Ø     In Finnland starten im Herbst mehrere Langzeit-Projekte. Du kannst Dich im Jugendzentrum engagieren, in Recycling-Werkstätten mitarbeiten, ...

Ø     Ab 18 Jahren, mehre Plätze

 

2.11.18 – 30.08.19

(10 Monate)

ENGLAND, Dudley

 

High Oak Youth Centre

Ø      Die örtliche Gemeinschaft Jugendlicher und junger Erwachsener in Dudley engagiert sich – ausgehend vom High Oak Jugend- und Gemeindezentrum – in verschiedenen Einrichtungen der Kinder- und Jugendarbeit.

Ø       Ab 18 Jahren, mehre Plätze

 

6.11.18 – 6.5.19

(10 Monate)

 

ITALIEN,

mehrere einsatzorte

 

 Solidaritätsprojekte des Roten Kreuzes

Ø     Die Freiwilligen unterstützen soziale Maßnahmen und Aktivitäten des Italienischen Roten Kreuzes in den Regionen Umbrien, Abruzzen und Marche, die 2016 von Erdbeben heimgesucht wurden. Einsatzorte: Ancona (AN),Cingoli (MC), Marotta (PU), Montelabbate (PU) and San Severino Marche (MC).

Ø     Ab 18 Jahren, mehrere Plätze

Ø     Bewerbungen bis 7.10 2018!

 

Ab 5. November

6-12 Monate

ITALIEN
Pesaro, Piandimeleto

 

Bibliothek &

JugendZentrum

Ø    PIANDIMELETOMitarbeit in der öffentlichen Bücherei einer

      Kleinstadt, bei Workshops und Deutschkursen

Ø     PESARO: Unterstützung des Vereins VICCOLOCORTO bei seiner Bildungsarbeit in Jugend(informations)zentren, z.B. Workshop Englisch-Konversation, Infos zu EU-Programmen, Videos u. Blogposts, ...

Ø     Ab 18 Jahren, je 2 Plätze

Ø     Bewerbungen bis 7.10 2018!

 

 

 

 

Kontakt und Information:  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Interessiert? 

Die (unverbindliche) Interessensbekundung kann jetzt online ausgefüllt werden: https://tirol.arbeiterkammer.at/beratung/jugendundlehre/auslandsprojekte/Bekundung_deines_Interesses.html

 

Interessensbekundung zum Download

Projekt-Liste als  PDF

 

ALLGEMEINE INFORMATIONEN ZU DEN PROJEKTEN DES EUROPÄISCHEN FREIWILLIGENDIENSTES (EFD)

 

  • Kostenlos

    Die Projekte werden im Rahmen des EU-Programmes „Erasmus+“ durchgeführt.  Unterkunft, Verpflegung, Taschengeld, Sprachkurs und Trainingsmöglichkeiten in Österreich und im Gastland sind inkludiert.
    Weiters werden die Kosten der Hin- und Rückreise sowie einer Kranken-, Haftpflicht- und Unfallversicherung übernommen.
     
  • Youthpass

    Nach Beendung des Projektes erhält jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer ein europaweit bekanntes Zertifikat, den Youthpass, der die Erfahrungen und Qualifikationen, die während des Projektes im Ausland erworben wurden, beschreibt.
    Die erlangte Berufs- und Auslandserfahrung kann für deine (berufliche) Zukunft sehr hilfreich sein!
     
  • Arbeits- und Rahmenbedingungen

    Die Arbeitswoche wird höchstens 35 Stunden umfassen.
    Die Teilnehmer*innen haben wöchentlich je zwei aufeinander-folgende Tage - meistens am Wochenende - frei.
     
  • Voraussetzungen für die Teilnahme

    Engagement und Interesse sind ausschlaggebend! Für die Teilnahme sind keinerlei sprachliche Voraussetzungen oder Zeugnisse notwendig. Das Angebot von  Erasmus+ und Rückenwind ist für ALLE Tiroler Jugendlichen von 17 bis 30 Jahren zugänglich.

 

 

INFORMATIONEN  ZU DEN RÜCKENWIND-PROJEKTEN IN ENGLAND

Ziel der Rückenwind-Projekte ist es, junge Menschen zu motivieren, ihr Leben in die Hand zu nehmen und gemeinsam Möglichkeiten und Perspektiven zu schaffen.

Während der Projektzeit stehen interkulturelles Lernen und Erfahrungen fürs Leben genauso im Vordergrund wie spannende, lebensweltorientierte Abenteuer und das Kennenlernen des Landes.

Die Projekte werden in Kooperation mit der Arbeiterkammer Tirol durchgeführt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind in der Ortschaft Cawsand/Cornwall gemeinsam in einem Haus untergebracht und teilen dort unterinander auch die Aufgaben im Haushalt auf (kochen, aufräumen, putzen etc.. Die Freiwilligen werden von einem mehrsprachigen Team vor Ort betreut. Zudem wird eine Sozialarbeiterin oder ein Sozialarbeiter die Teilnehmerinnen und Teilnehmer täglich unterstützen.

Ein*e erfahre*r Mentor*in wird zur Verfügung stehen, um zuverlässige unabhängige Ratschläge und Anleitung zu geben, beim Entdecken und Entwickeln neuer Fähigkeiten zu helfen und die Freiwilligen bei der Anpassung an das neue kulturelle Umfeld zu unterstützen.